Wasserleitungsrohre hergestellt aus Baumstämmen

Das Heimatmuseum Weisendorf öffnet am Sonntag den 19.September 2021 in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr für  Besucher (ob jung oder alt) seine Tore.

Diesmal wird ein Wasserrohr aus Holz präsentiert und das dafür benögtigte Handwerkszeug um dieses herzustellen. Die Wasserleitungen aus Holz kamen in Weisendorf für die Versorgung mit Trinkwasser aus dem Teufelsmoor für das Schloss und die öffentlichen gefasten Brunnen wie den ehemaligen Brunnen auf dem Marktplatz zum Einsatz.

Die aktuell geltenden Maßnahmen  zu den 3-G-Bestimmungen im Landkreis Erlangen-Höchstadt sind zwingend zu beachten.

Für Kaffee, Kuchen sowie kühle Erfrischungsgetränke ist bestens gesorgt, die Bestuhlung erfolgt entsprechend den 3-G-Vorgaben und den Witterungsverhältnissen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Die Vorstandsschaft

Museumsbesuch in der Coronazeit

Das Heimatmuseum Weisendorf öffnet am Sonntag, den 05. September 2021 in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr für Besucher seine Tore.

Ein  Landwirt welcher noch täglich damit gearbeitet hat, erklärt die

„Handarbeitsgeräte welche man zur Feldbestellung benötigte“

als es nur wenige Maschinen im Seebachgrund in den 50 er und 60 er Jahren gab.

Desweiteren freuen wir uns über einen regen Gedankenaustausch zu dem Thema

“ Wie angele ich mir einen Ehemann“

oder warum in den 50 er Jahren der Beruf einer Telefonistin

und in den 60 er Jahren der einer Sekretärin so begehrt waren.

 

Die aktuell geltenenden Maßnahmen und Informationen zu den 3-G-Bestimmungen im Landkreis Erlangen-Höchstadt sind zwingend zu beachten . Die entsprechenden Ausführungsbestimmungen sind auf der Hompage des Landkreises unter „www.erlangen-hoechstadt.de“  einzusehen.

Für Kaffee, Kuchen sowie kühle Erfrischungen ist bestens gesorgt, die Bestuhlung erfolgt entsprechend den 3-G-Vorgaben und den Witterungsverhältnissen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Die Vorstandschaft

Schlachtschüssel 2021

Schlachtschüsselessen im und um dem Museum des Heimatverein Weisendorf am 26.08.2021

Ab dem 26.08.2021 gilt im Landkreis ERH die 3-G Regel

Der Landkreises ERH hat auf der Rechtsgrundlage des 13.BaylfSMV betreffs Rahmenkonzepte am 25.08.2021 wegen der längerfristigen Überschreitung des Inzidenwerte von 35 im Landkreis folgende Maßgaben für Veranstaltungen im Landkreis ERH erlassen welche unter folgender Adresse nachzulesen sind:

 www.erlangen-höchstadt.de

Maßnahmen in ERH bezüglich Coronavirus SARS-COV-2

Diese sind auch am Eingangsbereich des Heimatmuseums einsehbar.

Es besteht grundsätzlich eine Regestrierungspflicht. Bei den Tests sind die Gültigkeitsdauern von 24 ode 48 Std. je nach Testart zu berücksichtigen.

Es besteht auch die Möglichkeit im weitläufigen Außenbereich des Heimatmuseums unter Einhaltung der Abstandsregelung von 1,5 m zu sich niederzulassen.

Wir freuen uns trotz der Einschränkungen auf Ihren Besuch.

Die Vorstandschaft

Als Oma Flecken noch ohne Chemie entfernte

Am Sonntag den 15.08.2021 öffnet das Heimatmuseum in der Zeit von 14 bis 17 Uhr am  Reuter Weg 16 für Besucher seine Pforten.

An diesem Sonntag soll aus der Reihe „Omas Küchen- und Haushaltstipps“ das neue Heft vorgestellt werden. Es trägt den Titel:

„Als Oma den Flecken noch ohne Chemie zu Leibe rücken musste“

Die Tipps stammen aus der Zeit vor 1965, den danach zog die Fleckenentfernerchemie in die Haushalte ein. Für weitere Tipps und Tricks welche die Enkel noch von den Großelten kennen wären wir dankbar.

Der Eintritt ist frei, jedoch sind die geltenden Coronavorschriften zu beachten.

Frisöre im Wandel der Zeit

Am Sonntag den 01.08.2021 öffnet das Heimatmuseum Weisendorf in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr seine Pforten für Besucher zu dem Thema “ Das Frisörhandwerk im Wandel der Zeit“. Einleitend steht stellvertretend dazu eine Siemens Warmlufthaardusche aus den Anfängen als die chemischen Dauerwellen sich durchsetzte als Anschauungsobjekt bereit.

Auch ist für das leibliche Wohl vortrefflich gesorgt

Die derzeitig gültigen Coronavorschriften sind zu beachten

Prozessionsaltare

Am Sonntag den 18. Juli 2021 öffnet das Heimatmuseum Weisendorf in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr  seine Pforten für Besucher zu dem Thema „Prozessionsaltare“. Hierbei wird auch ein transportabeler Altar von ca 1911 aus der ehemaligen Ökonomie des Schlosses Weisendorf präsentiert. Für Rückfragen in diesem Zusammenhang steht Ihnen an diesem Sonntagnachmittag der Kreisheimatpfleger persönlich gerne zur Seite.

Auch ist für Labsal mittels Kaffee und Kuchen, Wasser oder Limo sowie in Form von Hopfenkaltschalen unterschiedlicher Art gesorgt. Für kleine Besucher steht auch das Mäusedart wieder zur Verfügung.

Die derzeitig gültigen Coronavorschriften sind zu beachten.

Einladung zur Mitgliederversammlung

am Freitag, 23 Juli 2021 um 19.00 Uhr abhänig von der aktuellen Corona-Regeln im Museum oder im Vereinsheim des Heimatvereins (Reuter Weg 16)

Der Heimatverein läd satzungsgemäß zum genannten Termin zu seiner ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung und Genemigung der Tagesordnung
  2. Totenehrung
  3. Verlesen und Genemigung des Protokolls der letzten Mitgliederverammlung
  4. Bericht des Vorstandes
  5. Bericht des Kasssierers
  6. Bericht des Kassenprüfers
  7. Entlastung der Vorstandschaft
  8. Rückblick auf das Vereinsjahr in Bildern
  9. Bericht über das Museum
  10. Ehrung für 25-jährige und 40-jährige Mitgliedschaft
  11. Satzungsänderung, Beitragsordnung
  12. Wünsche und Anträge

Anträge, die in der Mitgliederversammlung behandelt werden sollen, müssen 3 Tage vorher schriftlich beim Vorstand eingereicht werden.Es sind alle Mitglieder des Heimatvereins herzlich eingeladen.

 Die derzeit geltenden Coronaregeln und Hygienevorschriften sind hierbei von den Teilnehmern einzuhalten.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung

Die Vorstandsschaft

Aktionsprogramm Museumskerwa 2021

 

Wir treffen uns am Sonntag den 13. Juni ab 11.00 bis ca. 17.00 Uhr auf dem Museumsgelände am Reuther Weg 16 in Weisendorf.

Dieses Jahr lautet der Eröffnungsschwerpunkt

“ Omas Küche um 1965″

Zur Museumskerwa ist die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen. Für Speisen und Getränke ist bestens besorgt. Unter anderem gibt es – wie bei einer Kerwa üblich-  auch Küchle.

Für Kinder gibt es  folgende Aktionen auf dem Vereinsgelände:

Mausefallendart

Wasserflaschen kegeln

Glitzer-Tatoos

Ballons steigen lassen

und ein Suchspiel für kleine Kinder im Museum welches mit leckeren Preisen für die Finder belohnt wird.

Auch an die Leckermäuler die mit Kaffee und Kuchen nichts anfangen können hat der Heimatverein gedacht:

Es gibt

„belgische Waffeln mit Puderzucker“

und für die nicht kalorienbewusten Leckermäuler

„bergische Waffeln mit Sahne und heißen Kirschen“

Selbstverständlich haben wir neben dem reichhaltigen Kuchenbufett auch Bratwürstel im Weckla und Steak im Angebot.

Auch gibt es orginal italienschen Expresso hergestellt und serviert von der Ladefläche eines restauriertem dreirädigen kleinem italienischen Töff-Töff

 

Rechtzeitig haben wir  es auch geschafft druckfrisch das erste Heft aus der Serie

„Was Oma noch wusste“

fertig zustellen.

Nach dem Aufruf im FT und in der NN vom Februar 2021 sind viele nützliche Tipps von älteren Damen bei uns im Heimatmuseum eingegangen. Hierbei handelt es sich nicht um Kochrezepte, sondern nützliche Tipps und Hilfen aus den 50er und 60er Jahren, welche die Hausarbeit von der älteren weiblichen Bevölkerung aus dem Seebachgrund, als es noch hier auf dem Lande kein Supermarkt und bei den meisten auch kein Kühlschrank gab, erleichterte.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Die Vorstandsschaft

 

Museumskerwa 2021

Am Sonntag den 13. Juni 2021 öffnet um 11.00 Uhr das Heimatmuseum Weisendorf wieder mit der Museumskerwa rund um das Heimatmuseum seine Pforten.

Bedingt durch die coronabedingten Vorschriften finden die meisten Aktivitäten im Außenbereich rund um das Vereinsheim und dem Museum  auch unter einbeziehung der befestigten Gelände und auch der Vereinswiesen statt.

Die Vorführackerfläche steht nicht zur Verfügung da sie coronabedingt mit Feldblumensamen für Herbstblüher aufbereitet wurde um den Insekten auch in dieser Zeit ein zusätzliches Nahrungsangebot zu bieten.

 

Hochstrassenlauf 2021

Liebe Sportlerinnen und Sportler, Interssierte, liebe Kinder und Eltern.

Es ist wieder soweit, der 35. Hochstrassenlauf Weisendorf des Heimatverein findet am Samstag den 03.Juli. 2021 statt. Die Auflagen des Landratsamtes auf der Grundlage der Bayrischen Coronaschutzverordnung und ihre Ausführungsbestimmungen sind jedoch zu beachten.

Das Orga. Team hält Euch unter

www.hochstrassenlauf.de 

auf dem Laufenden.Unter dieser Adresse findet Ihr auch alle weite von Euch benötigte Informationen.